Orquesta No Tipica für Tangomusik (Universität Bremen). Leitung / Dirección / Conductor: Juan Maria Solare
Orquesta No Tipica (Universität Bremen). Logo: Walkala (Luis Alfredo Duarte Herrera)
- am Freitag 14. November 2003 gestaltet unser Pianist Juan María Solare einen Tango-Abend im "Sótano" Brauhaus Keller, Bremen. Einlass: ab 22:30 Uhr. Es wird getanzt. Weitere Informationen & Vorverkauf: Saludo oder 0421/349-9941 (Mark von Rahden).

- am
Montag 8. März 2004 um 19:00 Uhr: Tango am Klavier (J.M. Solare, Klavier Solo) in der der Villa der Stiftungsresidenz Ichon-Park der Bremer Heimstiftung (Oberneulander Landstrasse 70, 28355 Bremen). Konzert (nicht zum Tanzen). Info: 0421/2577-110.
Der Eintritt ist frei.

- am
Freitag 12. März 2004 (Einlass: ab 22:30 Uhr) tritt unser Pianist Juan María Solare, zusammen mit Gustavo Lanzon (als Duo "Dinamitango") in "Sótano" auf: Brauhauskeller, Bremen. Es wird getanzt. Die Veranstaltung trägt den kuriosen Titel "Besser als Viagra" Eintritt: 10 Euro. Weitere Informationen & Vorverkauf: 0421/349-9941 (Mark von Rahden).

- am
Freitag 16. April 2004 um 20:00 spielte unser Pianist Juan María Solare im Astrid's Rosengarten in Verden (Rosenweg 1, 27283 Verden [Aller]). Eintritt: 8 Euro. [Dieser Aufführungsort ist mittlerweile veschwunden.]

-
Samstag, 12. Juni 2004 um 23:00 spielt unser Pianist Juan María Solare zusammen mit dem Sänger Moneir Bardai einen Tango-Abend in der Academia de Tango in Amsterdam (Studio Korte Leidse, Korte Leidsedwarsstraat 12 Amsterdam. Straßenbahn 1, 2, y 10 vom Hbf; 6, 7 & 10. Haltestelle: Leidseplein. Scheinbar auch am Sonntag, 18. Juli 2004 und am Sonntag, 1. August 2004.

-
Konzert gekanzelt aus finanziellen Gründen: am Samstag 30. Oktober 2004 um 20:00 Uhr spielt unser Pianist Juan María Solare Tangomusik in der alten Kapelle (Beim Schlump 85 c * Innenhof * D - 20144 Hamburg). Weitere Informationen, Wegweiser & ggf. Vorverkauf: <http://www.altekapelle.de/>

-
Seminar Fällt aus: Anfang November 2004 in der Appalachian State University (Boone, North Carolina) (Dozent: JM Solare).

- am
Samstag 15. Januar 2005 ab 17:00 (und wahrscheinlich nochmals ab 18:30 Uhr) begleitet unser Pianist Juan María Solare der Sängerin Guadalupe Larzabal im Rahmen des "Wuppertaler-Tango-Benefiz-Wochenende" zugunsten der Opfer der Flutkatastrophe in Sri Lanka. In der Bücherei Köndgen, in der Rathhausgalerie Elberfeld, Karlsplatz, Wuppertal. Eintritt: frei. Dabei, Live & ohne Gage. Programm. Mehr: www.tango-tango.de

- am
Samstag 19. Februar 2005 gestaltet unser Pianist Juan María Solare einen Tango-Abend im "Sótano" Brauhaus Keller, Bremen. Einlass: ab 22:30 Uhr. Es wird getanzt. Weitere Informationen & Vorverkauf: Sotano oder 0421/349-9941 (Mark von Rahden).

- am
Freitag 11. März 2005 tritt unser Pianist Juan María Solare, zusammen mit Gustavo Lanzon (als Duo "Dinamitango") im Theater Lope de Vega in Sevilla währen des Sexta Cumbre Mundial del Tango (Sechsten Weltgipfel des Tangos) als offizieller Vertreter der Stadt Bremen. Die Anwesenheit des Duos DINAMITANGO wird von der Waldemar-Koch-Stiftung (Bremen) finanziell ermöglicht. Mehr info: www.eltango.com

- am
Freitag 1. April 2005 um 20:00 Uhr tritt unser Pianist Juan María Solare als Solist im Theater La Scala de San Telmo in Buenos Aires (Pasaje Giuffra 371 = Defensa o Paseo Colón al 800). Tel: 0054.11.4362-1187. Fax: 0054.11.4813-5741. www.lascala.org.ar

- am
Samstag 21. Mai 2005 ab 20:30 Uhr (bis fast Mitternacht) spielt unser Pianist Juan María Solare im "TIF", Theater im Fischereieinhafen, Bremerhaven. [Programm]

- am
Mittwoch 25. Mai 2005 ab ca. 22:30 spielt unser Pianist Juan María Solare zusammen mit dem Klarinettisten Marco Mazzini (Perú-Berlgien) in Basement (Herwarthstr. 22, 50672 Köln - Nähe Stadtgarten) mit einem Tango Programm. Übrigens spielt Mazzini ein paar Stunden vorher (um 19:30) ein Stück von Solare an der Kölner Musikhochschule (und zwar Solidità della Nebbia für Bassklarinette und Tonband). Ein Ausflug lohnt sich.

- am
Freitag 17. Juni 2005 um 20:00 Uhr tritt unser Pianist Juan María Solare in Westend (Bremen) mit seinem Programm "Tango Nómade" (auch eine Diashow mit Coverseiten von alten Tango-Noten). [Programm 17 JUN 2005]

- Zusammen mit Christoph Linke (Saxophon) und Efrain Oscher (Flöte) spielt unser Pianist Juan María Solare am
Samstag 25. Juni 2005 um 19:00 Uhr Am Martinianleger in Bremen ("Tango am Fluss" - im Rahmen der Bremer Bewerbung zur Kulturhauptstadt Europas 2010). Siehe www.weltspiel-bremen.de und www.tango-am-fluss.de und warum nicht www.bremen2010.de

- am
Sonntag 26. Juni 2005, 18:00: Gemeindefest der Zionskirche Worpswede. Unser Pianist Juan María Solare tritt mit einem Tango-Programm auf. Siehe www.dieneueorgel.de

- Zusammen mit dem Saxophonisten Eduardo
Kohan spielt unser Pianist Juan María Solare in Genf: am 12. und 13./AUG/2005 (22:00) in The Leopard Room des Hôtel d'Angleterre und am 14/AUG/2005 (10:00 Uhr) in Bains des Pâquis, am Genfer See.

-
Freitag 4. bis Sonntag 6. NOVEMBER 2005  Tango-Seminar im Niels-Stensen-Haus (Lilienthal-Worphausen, Ansprechpartner: Burckhard Rehage). T: 04208/299-0, F: 04208/299-144 (Dozent: JM Solare). Gekanzelt aus Interessenmangel.

- am
Samstag 3. Dezember 2005 spielt unser Pianist Juan María Solare zusammen mit dem Saxophonisten Eduardo Kohan im Gemeindehaus der Zionskirche in Worpswede. [Programm]

- am
Dienstag, 6. Dezember 2005 um 12:30 spielt unser Pianist Juan María Solare zusammen mit dem Saxophonisten Eduardo Kohan im Theatersaal der Universität Bremen. Eintritt frei. [Programm <programa6dic2005.htm>]

- am
Samstag 10. Dezember 2005 spielt unser Pianist Juan María Solare zusammen mit dem Saxophonisten Eduardo Kohan im Kulturzentrum Westend, Bremen.

- am
Samstag, 14. Januar 2005 um 20:00 spielt unser Pianist Juan María Solare zusammen mit der Sängerin Jimena Semiz (Mendoza-Magdeburg) ein Tangoliederabend in Westend <http://www.westend-bremen.de/> (Bremen). [Programm <programa14ene2006.htm>]

- am
Dienstag, 17. Januar 2006 um 12:30 spielt unser Pianist Juan María Solare zusammen mit dem Geiger Gert Gondosch im Theatersaal der Universität Bremen. Eintritt frei.

- am
Donnerstag, 2. Februar 2006 um 20:00 spielt unser Pianist Juan María Solare im Theatersaal der Universität Bremen. [Programm <programa2feb2006.htm>]

- Am
Sonntag, 28. Mai 2006 um 11:30 Uhr gestalten unser Pianist Juan María Solare und der Geiger Gert Gondosch (Duo Tangente), eine Matinee mit Tango und avantgardistische Musik: "jenseits des Tango - alejándose del Tango". Das Konzert ist die 8. Kammermusik am Sonntagmorgen (Kammermusikreihe der Bremer Philharmoniker). In der Galerie Katrin Rabus (Plantage 13, 28215 Bremen) [Programm <programa28mayo2006.htm>]

- am
Freitag, 16. Juni 2006 um 20:00 spielt unser Pianist Juan María Solare mit dem Geiger Gert Gondosch in Westend (Bremen) als Duo Tangente. Dieses ist das erste Konzert der Reihe Tango Spezial (Projektleitung: Katrin Dapper-Helmerding <dapper.htm>) [Programm <programa16junio2006.htm>]

- am
Donnerstag, 29. Juni 2006 um 20:00 spielt das ganze ONT im Theatersaal der Universität Bremen. (Keine Kollision mit einem Weltmeisterschaftspiel!) [Programm <programa29jun2006.htm>] Alle Konzerte der Uni im Überblick: Online-Veranstaltungskalender <http://www.uni-bremen.de/campus/campuspress/vk/vk1.html> der Universität; ausführlicheres Material: <http://www.konzerte.uni-bremen.de>

- am
Dienstag, 12. September 2006 um 20:00 spielt unser Pianist Juan María Solare <solare.htm> mit dem Saxophonisten Eduardo Kohan <kohan.htm> in Westend <http://www.westend-bremen.de/> (Bremen). Es wird die CD Tango Nómade <http://tangonomade.blogspot.com/> präsentiert. Dieses ist das zweite Konzert der Reihe Tango Spezial (Projektleitung: Katrin Dapper-Helmerding <dapper.htm>)

- am
Sonntag, 8. Oktober 2006 um 15:00 spielt unser Pianist Juan María Solare Orgel (!) zusammen mit der Flötistin Susanne Meier ein "Selbstportraitkonzert" zum 40. Geburtstag in der Zionskirche Worpswede im Rahmen der 87. Orgelmusik. Das Programm beinhaltet auch Tangomusik. [Programm <programa8oct2006.htm>]

- am
Dienstag, 10. Oktober 2006 um 20:00 spielt unser Pianist Juan María Solare <solare.htm> mit dem ebenfalls Pianist Gustavo Lanzón <lanzon.htm> in Westend <http://www.westend-bremen.de/> (Bremen) als Duo Dinamitango. Dieses ist das dritte Konzert der Reihe Tango Spezial (Projektleitung: Katrin Dapper-Helmerding)

- am
Donnerstag, 12. Oktober 2006 um 20:00 spielen unser Pianist Juan María Solare <solare.htm> und unser Geiger Walter Samsel <samsel.htm>, zusammen mit Iris Höfling (Flöte), Marek Nowak (Klarinette) und Andreas Pott (Cello) als QuinteTTTango in Bremerhaven (Konzertreihe TonSpur <http://www.duwe-ton.de/tonspur> Nr 36). Ort: Volkshochschule (VHS <http://www.vhs-bremerhaven.de/>), Schiller-Haus - Lloydstraße 15 - 27568 Bremerhaven, Kartentelefon 0471/5904709. Eintritt: 8 / 6,40 €. [Programm <programa12oct2006.htm>] [Wegweiser <wegvhsbhv.htm>]

- am
Freitag, 20. Oktober 2006 um 19:30 werden gleich fünf elektroakustische Kompositionen unseres Leiters Juan María Solare <solare.htm> in der Aula der Kölner Musikhochschule (Dagobertstraße 38, 50668 Köln). Dies hat zwar wenig mit der Tangomusik zu tun, ist aber auch ein wesentlicher Teil seines Schaffens. Solisten bei zwei Stücke sind Sonja Horlacher (Querflöte) und Prof. Roberto Aussel (Gitarre). [Programm <programa20octubre2006.htm>]

- Am
Dienstag, 14. November 2006 um 12:30 Uhr spielt unser Pianist Juan María Solare> "Eine kurze Geschichte des Tangos") in der Konzertreihe "Lunch concerts" im Theatersaal der Universität Bremen. [Programm <programa14nov2006.htm>]

- am
Dienstag, 21. November 2006 um 20:00 spielt unser Pianist Juan María Solare <solare.htm> mit der Cellistin Gesa Biffio <biffio.htm> in Westend <http://www.westend-bremen.de/> (Bremen) als Duo Diagonal. Dieses ist das vierte Konzert der Reihe Tango Spezial 2006 (Projektleitung: Katrin Dapper-Helmerding) Nach dem Konzert kann man bis Mitternacht tanzen (CD: Gustavo Lanzón <lanzon.htm>). Westend: Waller Heerstraße 294, 28219 Bremen. T: 0421/616-0455. <Straßenbahn: Linie 2 oder 10, Waller Friedhof> [Programm <programa21nov2006.htm>]

- am
Freitag, 24. November 2006 um 19:00 spielt unser Pianist Juan María Solare das Programm Eine kurze Geschichte des Tangos in der Kunst- und Ausstellungshalle der BRD <http://www.kah-bonn.de/> (Bonn) in der Eröffnungszeremonie der Veranstaltung "Hinter den Spiegeln" (Schachduell Wladimir Kramnik - Deep Fritz) [Programm <programa24nov2006.htm>]

- am
Freitag, 31. August 2007 um 20:00 spielt unser Pianist Juan María Solare <solare.htm> mit dem Geiger Gert Gondosch <gondosch.htm> als Duo Tangente im Niels-Stensen-Hause <http://www.stensenhaus.de/> (Lilienthal) im Rahmen des Festivals Gartenmusik [Programm <programa31ago2007.htm>]

- am
Sonntag, 2. September 2007 um 17:00 spielt unser Pianist Juan María Solare mit dem Geiger Fredo Burmester im Gemeindesaal Alte Schule der Zionskirche in Worpswede im Rahmen der 121. Worpsweder Orgelmusik, zu Gunsten des Baus einer neuen Orgel. [Programm <programa02sep2007.htm>]
Aktuelles-Archiv
 
"Aktuelles - Archiv" oder "Alte Aktuelles":
Alle News der letzten Jahre sind hier noch nachzulesen.
Ein Euphemismus für vorsintflutliche Informationen, die ich nicht löschen wollte...
Siehe bitte auch "Geschichte".

Eine Liste der Konzerte des Orquesta No Típica ist in "Auftritte".

Echte aktuelle Informationen finden sich erwartungsgemäß unter "Aktuelles".
Kontakt
( über tango [@] uni-bremen.de )
[Startseite] [geschichte] [repertoire] [aktuelle Projekte] [mitglieder] [fotos] [audioont]
[noten] [presse] [tangobilder] [komponisten] [links] [kontakt]